Kommunikationstraining Unternehmen 2019-03-30T09:22:35+00:00

Inhouse-Seminare in Gewaltfreier Kommunikation für Unternehmen und Institutionen

Kommunikationstraining Unternehmen

Inhouse-Seminare in Gewaltfreier Kommunikation für Unternehmen und Institutionen

Konflikte und Mißverständnisse kosten Geld, Nerven, die Freude an der Arbeit und belasten das Betriebsklima. Gewaltfreie Kommunikation kann dazu beitragen, dass mehr Verständigung, Konfliktleichtigkeit, gegenseitiger Respekt und Wertschätzung, sowie Qualität in der (Arbeits-)Beziehung erreicht werden kann.

Das Seminar könnte für Sie hilfreich sein, wenn …

  • … Konflikte und Mißverständnissen immer wieder die Zusammenarbeit im Team blockieren
  • … Themen nicht so ehrlich und aufrichtig angesprochen werden, wie Sie es gerne hätten
  • … die gegenseitige Wertschätzung und der Respekt mehr als Ihnen lieb ist, oftmals zu kurz kommt
  • … Sie mehr Alleingänge erleben – statt Kooperation und Konsens
  • … Ärger und Unzufriedenheit im Gegeneinander statt im Miteinander ausagiert werden
  • … das Kunden- und Beschwerdemanagement nicht optimal ist

Was kann Ihnen das Seminar nützen?

Wenn Sie an diesem Seminar teilnehmen, können Sie damit rechnen, dass …

  • … Sie sich so ausdrücken können, dass die Chancen massiv erhöht werden, dass Sie verstanden werden
  • … Sie so zuhören können, dass die Wahrscheinlichkeit erhöht wird, dass Sie Ihr Gegenüber wirklich verstehen
  • … Sie Kritik, Angriffe und Schuldzuweisungen nicht mehr persönlich nehmen, sondern sie in dahinterliegende Anliegen übersetzen können
  • … Sie besser verstehen, was Ihnen und anderen wirklich wichtig ist
  • … Sie die Wirksamkeit in Teams erhöhen können
  • … Sie die Chancen erhöhen können, dass sich andere kooperativ und konstruktiv verhalten

Was sind die Themen und Inhalte?

Theorie und Praxis von:

  • Kommunikative Kompetenzen kennenlernen, ausbauen und vertiefen: Selbstklärung, Selbstausdruck und Empathie
  • die 4 wesentlichen Informationen in der Kommunikation kennenlernen und praktisch Anwenden
  • Die Hindernisse und Fallen im Gespräch erkennen und beseitigen
  • Sich ehrlich und aufrichtig mitteilen – ohne Vorwürfe oder Kritik
  • den anderen verstehen – auch wenn ich nicht einverstanden bin
  • eigenen Ärger konstruktiv ausdrücken und fremden Ärger empathisch begegnen
  • Unterschied von Lob und Wertschätzung – konstruktives Feedback

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Unternehmen und Institutionen, die …

  • den Wunsch haben, Konflikte und Mißverständnisse zu verringern, sowie Konflikte konstruktiv zu lösen
  • mehr Konfliktleichtigkeit im Ungang mit schwierigen Themen erreichen möchten
  • ein Konflikt- und Beschwerdemanagement möchten, dass Win-Win-Situationen ermöglicht
  • eine wertschätzende Kommunikationskultur in Ihren Arbeitsumfeld möchten
  • einen ehrlichen und offenen Austausch untereinander anstreben

Ablauf:

Idealerweise in zwei Schritten:

  1. Grundlagenseminar: Minimum ein Tag – Idealerweise in zwei Tagen
    Ziel: Vermittlung der Haltung und methodischen Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation
  2. Vertiefungsseminar: Minimum ein Tag – Idealerweise in zwei Tagen
    Ziel: Vertiefung der Grundlagen. Praktische Anwendung anhand von Fallbeispielen und Übungen.

Organisatorisches:

Seminarort:

Das Seminar findet nach Wahl direkt bei Ihnen vor Ort statt oder in einem Seminarhaus Ihrer Wahl

Seminarzeiten:

Die Seminarzeiten sind flexibel vereinbar und in der Regel von 09.00h bis 18.00h.

Honorar: 

Nach Vereinbarung

Trainer: Peter Schmid und eventuell Assistent*In

Interessiert? Rufen Sie mich an!