GFK und Tanz 2020-07-21T05:37:16+00:00

Ich seh die Schönheit in mir!

Gewaltfreie Kommunikation und Tanz mit Fokus auf Selbstwertschätzung

Viele Menschen lieben es sich um andere zu kümmern und anderen aufopferungsvoll zu helfen. Sich liebevoll um sich selbst zu kümmern, sich selbst wertzuschätzen und sich als göttliches Wesen zu feiern fällt ihnen dagegen schwer.
Der Ansatz in diesem Semimar ist es einerseits die eigene Schönheit in den Mittelpunkt zu stellen und andererseits zu schauen, wie diese Erfahrungen in den (Arbeits-) Alltag übertragen werden kann.

Dieses Seminar könnte für Sie hilfreich sein, wenn …

  • … Sie öfter als Ihnen lieb ist, die Bedürfnisse anderer über Ihre eigenen Bedürfnisse stellen
  • … Sie sich selten die Zeit nehmen, ihre Gefühle und Bedürfnisse wahr- und ernst zu nehmen
  • … Sie mehr die Fehler an sich suchen, als das was Sie Besonders macht
  • … Sie hungrig sind nach Selbstwertschätzung, Selbstannahme und Selbstliebe
  • … Sie Lust haben auf Tiefe einerseits und Spaß, Selbsterfahrung und (sich) Feiern andererseits

Was kann Ihnen dieses Seminar nützen?

Wenn Sie an diesem Seminar teilnehmen, können Sie damit rechnen, dass …

  • … Sie Ihre eigene Schönheit wieder sehen und erleben können
  • … Sie sich selbst mehr Wertschätzung und Selbstliebe entgegenbringen können
  • … Sie Ihren Fokus verändern: vom Fehler-Suchenden zu Fülle-Suchenden
  • … Sie negative Urteile gegen sich selbst umwandeln können, in konstruktive und wertschätzende Bewertungen
  • … Sie lernen, wie Sie das Gelernte in Ihrer Arbeit ein- und umsetzen können

Was sind die Themen und Inhalte?

Das Seminar besteht aus einem Wechsel zwischen Theoretische Impulsen und Tanzeinheiten.

Tanz:

  • 2 Tanzeinheiten am Tag
  • Tanzeinheiten zu Selbstwertschätzung und Selbstliebe
  • Tänzerischer Ausdruck von persönlicher Themen mithilfe des Tanzes
  • Tänzerisch einen Raum kreieren, in dem sich Menschen mit ihrer inneren Weisheit verbinden und zu eigenen Erkenntnissen kommen können
  • Authentischer Ausdruck der eigenen Persönlichkeit und die Fähigkeit entwickeln, diese Erfahrung und dieses Wissen an andere weiterzugeben

Gewaltfreie Kommunikation:

  • Theoretische Hintergründe und Übungen aus der Gewaltfreien Kommunikation in Bezug auf Selbstempathie, Selbstwertschätzung und Dankbarkeit für sich selbst
  • Impulse und Ideen für die Umsetzung, Anwendung und Weitergabe in Ihrem Arbeits- und Privatleben, sowie in der Arbeit mit Kinder

Voraussetzungen

Ihr Interesse am Thema und eine Offenheit und Lust sich auf Tanz und Körperarbeit einzulassen. Bequeme Anziehsachen zum Tanzen.

Referenten:

Eva-Maria Seiler
Tanztherapeutin, Erzieherin, GROOVE Instruktor, Psychomotorikerin

Peter Schmid
Trainer und Ausbilder in Gewaltfreier Kommunikation, Systemischer Aufstellungs-Coach

Organisatorisches:

Termin: 30./31. Januar 2021

Ort: DOZ Obermünsterplatz

Seminarzeiten
1. Tag:   9.30 bis 18.00 Uhr
2. Tag:   9.30 bis 17.00 Uhr

Teilnehmerzahl
ab 8 TN max. 16

Kursgebühr (2 Trainer*Innen)
250 € je TN, incl. Seminarunterlagen