Lade Veranstaltungen

Zeit zu Zweit – Diese Paar-Tage gönnen wir uns

Ein Seminar für Paare

In der Paarbeziehung schwingt das Pendel oft stark hin und her zwischen Harmonie, Anziehung, Liebe und Intimität einerseits und Unverständnis, Streit und Verbitterung andererseits.
Warum kann mich mein/e Partner/Partnerin einfach nicht verstehen?
Warum gelingt es mir selbst nicht mein/e Partner/Partnerin zu verstehen?
Warum gelingt es mir oft nicht dem/der Partner/Partnerin verständlich zu machen, wie es mir geht, was mir wichtig ist, und was ich brauche?

Das Seminar gibt Ihnen die Möglichkeit Antworten auf folgende Themen zu finden:

· Wo stehen wir als Paar?
· Wo ist unser gemeinsames Ziel?
· Wie kann ich klar und direkt ansprechen, was mich stört, ohne meine/n Partnerin/Partner dabei anzugreifen?
· Wie können wir, sowohl jeder für sich als auch Paar gemeinsam wachsen?
· Wie gelingt es uns, die „kleinen Krisen“ regelmäßig abzuarbeiten und nicht zu “großen Krisen” werden lassen?
· Wie klären wir Alltagsthemen, die unvermeidlich sind?
· Wie können wir durch gegenseitiges Gehört- und Verstanden werden, Entspannung und Vertrauen entwickeln?
· Wie entwickeln wir einen Notfallplan, der uns in schwierigen Situationen abfängt?
· Wie lernen wir uns als Paar besser kennen und erreichen mehr Nähe, Verständnis und Verbundenheit?
Ein Paar ist für sich so was wie “die kleinste Selbsthilfegruppe der Welt”

Zielgruppe: Paare in Beziehungen

Referenten & Organisatorisches:

Rita Schmid, Heilpraktikerin, Integraler systemischer Coach
Peter Schmid, Trainer und Ausbilder für Gewaltfreie Kommunikation nach M. B. Rosenberg, Coach und Mediator, Integraler systemischer Coach
Die Referenten sind seit 1991 als Paar zusammen , 2 Kinder (Tochter 22, Sohn 25)

Gebüren: 290,00 € pro Person / Frühbucherpreis (bis 01.04.2018) 250,00 € / Person inkl. Skript. Ü/F, Vollpension 140,00 € / Person. Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 150,00 € / Person zu leisten.

Anmeldung und Veranstalter : KEB Katholische Erwachsenenbildung., Tel. 0941-597-2253 Webseite: http://www.keb-regensburg-stadt.de/